+++ Alle Filialen der Unternehmensgruppe Dr. Eckert, in denen Zeitungen und Zeitschriften verkauft sowie Postdienstleistungen angeboten werden, bleiben weiterhin geöffnet. In Einzelfällen kann es zu einer Anpassung der Öffnungszeiten kommen. Bitte informieren Sie sich vor Ort. +++

Besuchen Sie unseren Onlineshop auf www.buchhandlung-ludwig.de

Hinweis schließen.

Buchhandlung Ludwig liefert mehrere Hundert Goethe-Werke aus

Berlin/Stuttgart, 5. März 2020. Sie heißen „Wahlverwandtschaften“, „Werther“, „Wil-helm Meister“, „Götz von Berlichingen“, „Prometheus“, „Torquato Tasso“, „Egmont“ und „Iphigenie“, die Tagungsräume im neuen Hyperion Hotel Leipzig in unmittelbarer Bahnhofsnähe, das zwei Wochen vor Beginn der ursprünglich geplanten Buchmesse 2020 den Betrieb aufnahm.

Bücher, Leipzig, Bahnhof, Goethe – die Synapsen des Hotel-Teams schlossen schnell: Zur Ausstattung seiner Räume bestellte das Hyperion Hotel in der Buchhandlung Ludwig im Hauptbahnhof mehrere Hundert Reclam-Ausgaben wichtiger Werke von Johann Wolfgang Goethe. Am 27. Februar, einen Tag vor Eröffnung, lieferte das Team von Ludwig-Filialleiterin Heike Lobin die komplette Bestellung an Hoteldirektor Patrick Jacobsen (siehe Foto) aus: je 100 Exemplare von „Faust“, „Die Leiden des jungen Werther“, „Iphigenie auf Tauris“, „Götz von Berlichingen“ und „Torquato Tasso“. Zum Start und noch bis Mai werden alle Gäste dort mit Goethe-Augenblicken verweilen: Auf allen Zimmern finden sich diese Reclam-Ausgaben – auch zum Mitnehmen. 

Ludwig-Filialleiterin Heike Lobin: „Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammen-arbeit und auf weiterhin gute Nachbarschaft.“ Denn es gibt schon konkrete Pläne, das Hyperion Hotel in der Buchstadt Leipzig auch künftig mit Lesenswertem von der Buchhandlung Ludwig auszustatten.

Die Leipziger Buchhandlung Ludwig gehört zur Unternehmensgruppe Dr. Eckert, deren Gesamtfilialnetz rund 350 Standorte umfasst. Darunter befinden sich mehr als 250 eigengeführte Geschäfte in den Bereichen Presse, Buch, Tabak und Convenience: Bahnhofsbuchhandlungen der Marke Ludwig, Pressefachgeschäfte der Marke Eckert, Tabakwarenfachgeschäfte der Marke Barbarino und T.H.Kleen sowie Convenience Stores unter den Labels Adam’s und ServiceStore DB.

Zurück



nach oben