Barbarino auf der ersten Whisky-Messe in Konstanz

Für die passend feine Auswahl an Zigarren und Zubehör sorgten im November die beiden Barbarino-Teams aus Konstanz: Bei der ersten Whisky-Messe in der Stadt am Bodensee präsentierten rund 50 Aussteller mehr als 2000 verschiedenen Whiskys, artverwandte Getränken und Lifestyle-Produkte. Auf über 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche im Bodenseeforum drehte sich alles um das „Wasser des Lebens“. 

An den drei Messetagen konnten Messebesucher bei Tastings und Vorträgen verschiedene Whiskysorten verkosten. Da passte die High-Quality-Auswahl an Zigarren und Zubehör von den beiden Barbarino-Filialen im Lago-Shopping-Center und auf der Marktstätte. Nachdem sich die Messebesucher für eine hochprozentige Gaumenfreude entschieden hatten, konnten sie sich am Barbarino-Stand von Gebietsleiter Fausto De Matteis und seinen KollegInnen aus einer feinen Auswahl die passende Zigarrenbegleitung empfehlen lassen und ihre Whisky-Erlebnisse geschmacklich abrunden. 

Nach dem herrlichen Pre-Opening am Freitag begannen die Messetage am Samstag und Sonntag schon ziemlich früh, was den Besucherandrang gleichmäßig über den Tag und die Stände verteilte. Am Sonntag wurde die Messe mit einer Versteigerung zugunsten eines Kinderheimes in Konstanz beendet. Versteigert wurden erlesene Whiskys und eine handsignierte „Whiskyenzyklopädie“ von Peter Hofmann.

Zurück



nach oben