Torsten Löffler ist neuer VDBB-Vorsitzender

Der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler (VDBB) hat seit dem 10. April 2019 einen neuen Vorstand. Zum neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder des Verbandes Torsten Löffler, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Dr. Eckert. Thomas Wiesel, CEO Lagardére Travel Retail Deutschland, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt. Schatzmeister bleibt Daniel Seidl, Geschäftsführer Hollmann Buch und Presse.

Die heutige Mitgliederversammlung war der Auftakt für die zweitägige Jahreshauptversammlung des VDBB in Berlin. Der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler repräsentiert mit mehr als 480 Verkaufsstellen rund 95 Prozent der deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen. 2018 wurde in der Branche mit dem Verkauf von Zeitungen, Zeitschriften und Büchern ein Umsatz von rund 280 Millionen Euro erzielt. In der Branche sind ca. 3200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Zurück



nach oben