Zwei neue Regionalleiter

Zwei neue Regionalleiter, Jörg Döbel (l.) und Pascal Sommerwerk (r.), starten in diesem Sommer bei der Unternehmensgruppe Dr. Eckert.

Jörg Döbel wird als Regionalleiter die Filialen übernehmen, die bisher der neue Verkaufsleiter Frank Barth betreut hat. Der 54-jährige hat den Einzelhandel von der Pike auf gelernt. Nach der Schule begann er eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann im damaligen Centrum Warenhaus am Berliner Alexanderplatz. Nach dem Wehrdienst und der Übernahme des Warenhauses durch den Kaufhof bildete sich der gebürtige Berliner über die IHK zum Handelsfachwirt in Saarbrücken weiter und wechselte dann als Assistent in den Kaufhof am Münchener Stachus. Von dort ging es als Abteilungsleiter weiter nach Kempten im Allgäu und schließlich wieder zurück nach Berlin zur Neueröffnung der Gropiuspassage in Neukölln, dann zu den Kaufhof-Filialen in Berlin-Hohenschönhausen und am Ostbahnhof. Als Operation Manager arbeitete Jörg Döbel zuletzt bei Duty Free Heinemann an den Berliner Flughäfen.

Pascal Sommerwerk, der als Regionalleiter die Filialen von Steffen Graumüller übernimmt, ist in Berlin-Charlottenburg geboren und aufgewachsen. Nach der Schule absolvierte er eine Ausbildung zum Bäcker beim Bio-Bäcker Märkisches Landbrot. Als Bäcker und Backstubenleiter arbeitete er 2012 auch im kanadischen Toronto, später verkaufte er dort auch Autos. 2017 heuerte er – wieder zurück in Berlin – bei der Bäckerei Exner als Bereichsverkaufsleiter an und machte seinen Meister.

Zurück



nach oben