Neue Barbarino-Filialen in Berlin und Chemnitz

Zwei neue Barbarino-Filialen

in Chemnitz und Berlin

Eine neue Barbarino-Filiale hat die Unternehmensgruppe Dr. Eckert jetzt in Chemnitz eröffnet. Das Tabakwarenfachgeschäft im Komplex der Galeria Kaufhof Chemnitz bietet der Kundschaft das klassische Barbarino-Sortiment: Zigaretten, Tabakwaren und Raucherbedarf, Pfeifen und E-Zigaretten. Zigarren und Zigarillos werden in zwei Humidorvitrinen optimal gelagert. Auf  ca 35 Quadratmetern Ladenfläche bieten Filialleiterin Margitta Endrich und ihre MitarbeiterInnen außerdem alle Dienstleistungen einer Lotto-Toto-Annahmestelle und verkaufen aktuelle Tages- und Wochenpresse sowie Telefon- und Geschenkkarten. Mit dieser Filiale ergänzt die Unternehmensgruppe Dr. Eckert das Sortiment ihrer weiterhin in unmittelbarer Nähe betriebenen Eckert-Filiale in der Rathausstraße.

Bereits Anfang Februar eröffnete die 66 Quadratmeter große Barbarino-Filiale im Berliner Einkaufszentrum „Das Schloß“, die über eine zwölf Quadratmeter große Nebenfläche verfügt. Auch hier werden – neben dem kompletten Sortiment eines Tabakwarenfachgeschäfts der Marke Barbarino – diverse Zusatzdienstleistungen angeboten: Aktuelle Tagespresse und diverse Illustrierte gehören für Filialleiter Hans-Heinrich Kaser ebenso zur Angebotspalette wie Lotto/Toto, Briefmarken, Telefonkarten, Trend- und Geschenkartikel sowie BVB-Fahrscheine. Abgerundet wird das Ganze durch eine Theaterkasse, an der neben zahlreichen Berliner auch Karten für überregionale Veranstaltungen angeboten werden.

Zurück



nach oben